In Memoriam

Am 22.11.2016 hat uns unser langjähriger Ehrenvorsitzender Willi Jurasik im Alter von 86 Jahren für immer verlassen.

Für Willi
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr.
Er fehlt uns.
Er hat uns so viel hinterlassen.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.
Weint nicht, weil es vorbei ist, lacht, weil es schön war.

Tinkerbelle
23.10.2014 – 13.5.2017
Hundeführerin: Laura Bookholt

Für Tinkerbelle

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein,
Warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo's ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich werd geliebt!

Kaya von Maifeld
*10.09.2006 - +17.02.2017
Hundeführerin: Sandra Kroos

Für Kaya von Maifeld
Wenn ich in den Himmel sehe,
so denke ich an Dich,
Du bist mein Stern,
denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch Dein Leuchten in meinem Herzen
und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir uns wiedersehen.
An meinen Seelenhund Kaja

Connor vom Schloss Münchhausen
*19.04.2003 - +07.01.2013
Hundeführer: Ralf Bentler

Für Connor vom Schloss Münchhausen
Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen zu Stufen würden,
dann würden wir hinaufsteigen und Dich zurückholen, denn die Lücke,
die Du hinterlassen hast, lässt sich nicht schließen.